Sicherungsbrille für Brillenträger – welche Modelle eignen sich?

Sicherungsbrille für Brillenträger – welche Modelle eignen sich?

Früher war die Auswahl an Sicherungsbrillen so klein, dass man als Brillenträger keine große Auswahl hatte und letztendlich nur die CU-Brille nutzen konnte. Mittlerweile haben sich jedoch einige Hersteller aufgerafft und ein paar Modelle auf den Markt gebracht. Welche davon für die gleichzeitige Verwendung mit einer Brille geeignet sind, möchte ich hier erläutern.

Sicherungsbrillen von CU Belay Glasses und Y&Y sind die richtige Wahl

Die CU Brille von CU Belay Glasses war schon früher eine gute Wahl für Brillenträger. Durch das schlanke Gestell und die gerade verlaufenden Bügel kann man sie ohne Probleme vor eine Brille auf die Nase setzen.

Die CU Sicherungsbrille von Power 'n Play eignet sich durch die geraden Brillenbügel und das dünne Gestell auch für Brillenträger (Foto: Bergfreunde.de).
Die CU Sicherungsbrille von CU Belay Glasses (ehemals Power ’n Play) eignet sich durch die geraden Brillenbügel und das dünne Gestell auch für Brillenträger (Foto: Bergfreunde.de).

Auch wenn es mittlerweile von Y&Y und CU Belay Glasses schon spezielle Modelle für die Verwendung mit einer „normalen“ Brille gibt, so ist die CU Sicherungsbrille immernoch meine Empfehlung für alle, die die Brille auch mal ohne eine eigenständige Brille nutzen möchten. Man ist durch diese Brille von CU deutlich flexibler als mit den Clip Up Brillen.

Die CU Sicherungsbrille kann man in diesen Shops finden:

Y&Y Clip Up und CU Clip – speziell für Brillenträger entworfen

Etwas innovativer sind da die Anklipp-Brillen von CU Belay Glasses und Y&Y, die mit der „Clip up“  bzw. der „CU Clip“ sogar ein spezielles Modell darstellen, die man oben auf eine aufgesetzte Brille (auch eine Sonnenbrille) klemmen kann. Die Verwendung ohne Brille ist dabei nicht vorgesehen.

Ein praktisches Feature der „Clip up“ bzw. der „CU Clip“ Sicherungsbrille für Brillenträger ist dabei, dass man den Aufsatz zwischendurch mal schnell hoch klappen kann, um wieder freie Sicht nach vorne zu haben.

Modell „Clip Up“ von Y&Y Vertical

Das Modell Clip Up von Y&Y ist eine Sicherungsbrille, die speziell für Brillenträger entworfen wurde. Es läßt sich oben mit zwei gummierten Klemmen an der Brille befestigen (Foto: Bergzeit.de).
Das Modell Clip Up von Y&Y ist eine Sicherungsbrille, die speziell für Brillenträger entworfen wurde. Es läßt sich oben mit zwei gummierten Klemmen an der Brille befestigen (Foto: Bergzeit.de).

Die Y&Y Clip Up Sicherungsbrille speziell für Brillenträger kann man in diesen Shops finden:

Modell „CU Clip“ von CU Belay Glasses

Die CU Clip von CU Belay Glasses ist ebenfalls zum Anklippen auf eine vorhandene Sonnenbrille oder optische Sehbrille geeignet und hilft dabei, dem berüchtigten „Sicherungsnacken“ vorzubeugen.

Die CU Clip von CU Belay Glasses ist genauso zu verwenden, wie die Clip Up: Man klippt sie oben an die vorhandene Brille (Foto: Bergzeit.de).
Die CU Clip von CU Belay Glasses ist genauso zu verwenden, wie die Clip Up: Man klippt sie oben an die vorhandene Brille (Foto: Bergzeit.de).

Die CU Clip findet man in diesen Shops:

Fazit

Für Leute, die auf die Verwendung einer Seh-Brille angewiesen sind, oder für den Sommerurlaub, wo man häufig mal auf eine Sonnenbrille zurück greift, sind spezielle Sicherungsbrillen für Brillenträger sehr sinnvoll. Alle hier genannten Modelle eignen sich bestens dafür. Ich hoffe, ich konnte euch eine gute Auswahl präsentieren.